youtube facebook

Alexander Schill

A-Schill

Alexander Schill, geboren am 18 Juli 1984, ist mit dem Pferdesport aufgewachsen. Von Kinderbeinen an war mit dabei, wenn seine Eltern - beide erfolgreiche Springreiter - auf nationalen und internationalen Turnieren unterwegs waren. Mit seinem ersten Pony Rubin stieg er als talentierter Sechsjähriger in den Reitsport ein.

Seine ersten Turnierponies Ramira, Misty Willow, Tobru und My little Champ trugen ihn zu nationalen und internationalen Erfolgen in Ponyspringprüfungen bis Klasse M. Dann kam der altersbedingte Umstieg auf Großpferde, mit denen Alexander Schill schon bald mit der Baden-Württembergischen Landesspitze mithalten konnte. Trainiert wurde er von Thomas Kohler.

Als Alexander Schill seine Fachhochschulreife erfolgreich in der Tasche hatte, folgte Ende 2003 der Grundwehrdienst in Dillingen/Donau. Im Anschluss daran wurde das ambitionierte Talent in die Sportfördergruppe der Bundeswehr nach Warendorf berufen. Ein Jahr intensives Training bei Manni Kötter stand an, außerdem die Prüfung zum Trainer C.

Seit 2005 ist er im Besitz des Goldenen Reitabzeichens. Seit 2006 gehört er zum L-Kader Springen Baden-Württemberg. In 2007 wurde er in das JPMorgan Asset Management Team (Preis der Zukunft) aufgenommen. Während der Berufsausbildung musste der Reitsport zwar etwas in den Hintergrund treten, bis Alexander Schill im Mai 2008 seine Prüfung zum Industriekaufmann abgeschlossen hatte. Heute ist er als  Springreiter auf den Turnierplätzen Europas unterwegs. Zahlreiche Platzierungen, Siege und auch Meisterschaftstitel kann er bereits auf seinem noch jungen Erfolgskonto verbuchen.

 

© Alexander Schill - Reitanlage Neuried  |  Developed by arSito  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Intern